Tom Gotta - neuer Bundesjugendsprecher

 

Dsj:  Tom, stell Dich doch bitte kurz vor!

Tom, Ich bin 18 Jahre alt, wohne in Wiesbaden und studiere aktuell Wirtschaftsrecht

Dsj:  Wie kamst Du zum Schießsport?

Liegt in der Familie. Vater und Onkel haben beide geschossen und da ich mit 7 Jahren noch zu Jung für Kugel Disziplinen war habe ich mit dem Bogenschießen begonnen und betreibe das aktiv bis heute.

Dsj:  Welche Funktion füllst Du bei der Deutschen Schützenjugend aus?

Bundesjugensprecher und Mitglied im Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit

Dsj:  Wieso engagierst Du Dich so für die Jugendarbeit? Gab es in der Vergangenheit besondere Erlebnisse?

Nicht wirklich, bin fast durch Zufall in die Jugendarbeit gekommen und es hat mir sofort Spaß gemacht

Dsj:  Es gibt aber auch ein Leben außerhalb des Schießsports. Welche Interessen gehst Du in Deiner Freizeit nach?

Fitnesssport und Fotografieren