Nicole Einspenner - neue Bundesjugendsprecherin

 

Dsj: Nicole , stell Dich doch bitte kurz vor!
Mein Name ist Nicole Einspenner. Ich bin 22 Jahre alt und komme aus dem Saarland. Aktuell mache ich eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin.

 

Dsj:  Wie kamst Du zum Schießsport?
Mein Bruder hat mich mit ins Training genommen. Ich hab mir das ganze erst einmal angeschaut und dann selbst ausprobiert. Das war vor 10 Jahren, seitdem bin ich nicht wieder von dem Sport weggekommen.

 

Dsj:  Welche Funktion füllst Du bei der Deutschen Schützenjugend aus?
Ich bin Bundesjugendsprecherin der DSJ

 

Dsj:  Welche Ziele hast Du für deine Funktion in der Deutschen Schützenjugend bzw. welche Aufgaben wirst du übernehmen?
Ich hoffe einen möglichst großen Teil für die Öffentlichkeitsarbeit beitragen zu können, um dem Schießsport ein attraktives Image zu verleihen. Außerdem wünsche ich mir das wir dadurch wieder mehr Mitglieder für uns gewinnen können.

 

Dsj:  Wieso engagierst Du Dich so für die Jugendarbeit? Gab es in der Vergangenheit besondere Erlebnisse?

Besondere Erlebnisse gab es nicht. Ich engagiere mich einfach gerne, für andere bzw jetzt für den Schießsport.

 

 

Dsj:  Wie stellst Du Dir die Zusammenarbeit mit der aktuellen Bundesjugendleitung vor?
Ich hoffe auf eine möglichst gute und produktive Zusammenarbeit mit der aktuellen Bundesjugendleitung.

 

Dsj:  Es gibt aber auch ein Leben außerhalb des Schießsports. Welche Interessen gehst Du in Deiner Freizeit nach?

Außerhalb des Schießsports lese ich sehr gerne oder koche bzw backe.
Ab und zu versuche ich auch noch anderen Sport zu machen, außer Schießen.

Dsj:  Außerdem sei noch gesagt:
Ich glaube viel zu sagen gibt es noch nicht. Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit der Bundesjugendleitung und vorallem den Landesjugendsprechern der Landesverbände.